Schließen



Kinder-Handschuhe in modischer und altersgerechter Auswahl

Kinder haben schnell kalte Hände und fangen sich dann eine Erkältung ein. Umso wichtiger ist es, die empfindlichen Körperpartien zu schützen. Im Sortiment von Tchibo finden Sie online passende Handschuhe, die nicht nur gut wärmen, sondern auch Spass und Spiel mitmachen – da darf auch einmal in den Dreck gefasst werden! Bestellen Sie günstig kuschelige Fäustlinge für Babys oder strapazierfähige Kinder-Fingerhandschuhe, die der Nachwuchs gerne anzieht.
-49 %
Fleecehandschuhe
9.95CHF
5.00CHF
 
Erhältlich in:
 
-51 %
Reflektierende Winterhandschuhe
24.95CHF
12.00CHF
 
Erhältlich in:
 
-49 %
Fleece-Fäustlinge
9.95CHF
5.00CHF
 
Erhältlich in:
 
-49 %
Thermofäustlinge, reflektierend
19.95CHF
10.00CHF
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
-39 %
Winterhandschuhe
24.95CHF
15.00CHF
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Reithandschuhe
19.95CHF
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
-49 %
Fleecehandschuhe
9.95CHF
5.00CHF
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
  • Winterhandschuhe
Multifunktional: ausgestattet mit wasserdichter, wind- und kälteabweisender Hipora-Membran®
22.95CHF
12.00CHF
Schnellansicht
-47 %
Winterhandschuhe
Multifunktional: ausgestattet mit wasserdichter, wind- und kälteabweisender Hipora-Membran®
22.95CHF
12.00CHF
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar

Form, Materialien und Einsatzbereich: Kinderhandschuhe im Überblick

Kinder-Handschuhe gibt es als Fäustlinge und als Modelle, bei denen jeder Finger einzeln umhüllt ist. Für welche Art von Handschuhen Sie sich entscheiden, hängt zum einen von den Vorlieben Ihres Kindes ab. Wie die Erwachsenen auch mögen manche Kids lieber die wärmeren Fausthandschuhe, andere bevorzugen eine grössere Fingerfreiheit. Zum anderen ist die Entscheidung auch vom Alter abhängig. In Fäustlinge gelingt das Reinschlüpfen einfacher, weshalb sie als Handschuhe für Kleinkinder oft die bessere Wahl sind.
Kleiner Junge mit blauer Mütze und blauen Handschuhen im Schnee.

Fleece, Softshell und Co.: Daraus bestehen die Accessoires

Die Materialbandbreite ist bei Kinderhandschuhen breit gefächert. Mögen die Kids es schön kuschelig und natürlich, empfehlen sich Modelle aus Wolle oder Baumwollstrick. Beide Materialien sind allerdings nicht wasserabweisend und eher für trockene Witterungsbedingungen geeignet. Fleece ist ebenfalls weich und anschmiegsam, trocknet aber deutlich schneller und ist deshalb auch bei Regenwetter für Kinderhandschuhe empfehlenswert. Kunstfasern wie Nylon und Polyester sind besonders wetterfest und strapazierfähig. Sie passen gut zu Matschhosen und Regenbekleidung. Die winddichten Softshellhandschuhe sind angenehm zu tragen, wenn Ihr Kind viel mit dem Fahrrad unterwegs ist.
Ein kleines Mädchen trägt weisse Handschuhe umgeben von einer Winterlandschaft.

Die richtigen Handschuhe für Alltag, Sport oder festliche Anlässe

Für den Schul- und Freizeitalltag sind Fingerhandschuhe aus Wolle, Baumwolle oder Fleece ein guter Kompromiss zwischen Gewicht, Komfort und Pflegeleichtigkeit. Zum draussen Toben bieten sich wasserdichte Kinderhandschuhe an – sie weisen nicht nur Regen, sondern auch Schmutz besser ab. Trägt Ihr Nachwuchs die Handwärmer beim Sport, sollten sie atmungsaktiv sein, damit es nicht zu übermässigem Schwitzen kommt. Kinderhandschuhe für den Winter dürfen hier dicker gefüttert sein. Für Opas 80. Geburtstag oder andere festliche Anlässe können auch Kinder Lederhandschuhe als elegantes Accessoire tragen.

Diese Details erhöhen den Komfort

Kleine Details können bei den Handwärmern eine grosse Rolle spielen. So sind luftige Mesh-Einsätze am Handrücken praktisch, wenn die Hände viel in Bewegung sind ­– etwa beim Reiten. Damit die Zügel hier gut in der Hand liegen, sind rutschhemmende Oberflächen vorteilhaft – das gilt auch für andere Kindersport- und Radhandschuhe. Ist der Nachwuchs fleissig am Chatten, erleichtern mit Touchpoints ausgestattete Modelle die Bedienung des Smartphones. Die Handschuhe brauchen dann nicht ausgezogen zu werden, um über den Bildschirm zu wischen oder etwas zu tippen. Kleine Häkchen zum Verbinden der Handschuhe halten sie beim Transport besser zusammen, reflektierende Oberflächen erhöhen die Sichtbarkeit.
Ein kleiner Junge hält seine Handschuhe vor das Gesicht.

Welche Farbe sollen die Kinderhandschuhe haben?

Die schönsten Handschuhe nützen nichts, wenn sie Ihrem Kind nicht gefallen. Wählen Sie also am besten dessen Lieblingsfarbe aus, wenn Sie sichergehen möchten, dass der Nachwuchs beim Anziehen nicht streikt. Bestehen hier keine besonderen Vorlieben oder Abneigungen, stimmen Sie die Handschuhe farblich am besten auf Mütze und Schal ab – so ergibt sich mit jeder Art von Kinderjacke ein stimmiges Outfit. Ansonsten sind dunkle Farben unempfindlicher als helle und Sie können auf den einen oder anderen Waschgang verzichten. Welche Kinderhandschuhe es auch sein sollen, bei Tchibo bestellen Sie unkompliziert und zu günstigen Konditionen!
Ein kleines Baby trägt eine Mütze.