×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Rabatte finden und profitieren

Finden Sie tolle Jubiläumsrabatte in unseren Themen- und Kaffeewelten! Einfach den gefundenen Code im Warenkorb eingeben und profitieren.

  1. *Gültig vom 22. bis 24. September 2019 auf das gesamte Sortiment exkl. Reisen, Partneraktionen und Geschenkkarten. Nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen und Aktionen. Der Rabatt wird nach Eingabe des Codes im Gutscheinfeld im Warenkorb direkt abgezogen.
Unsere Kaffee-Jubiläumsaktionen

Tchibo Jubiläumskaffee

Unseren 70. Geburtstag feiern wir mit einer ganz besonderen Spezialität. Unsere Jubiläumsedition Caffè Crema besteht aus 100% Arabica Bohnen, frisch geerntet in Honduras und sorgfältig verarbeitet in unseren Röstereien.

Cafissimo Latte & easy zum Vorteilspreis mit 70 Kapseln gratis dazu

Zur Jubiläumsaktion

Caffè Crema zum Liebhaberpreis

Zur Jubiläumsaktion
Unsere Jubiläumsartikel

Tchibo Jubiläumsartikel

Jubiläumsartikel - speziell ausgewählt
Als Dankeschön für Ihre Treue haben wir Jubiläumsartikel zum Sensationspreis für alle ausgesucht. Wöchentlich kommen zwei neue Artikel dazu.
Unser Jubiläums-Gewinnspiel

Wir feiern. Sie gewinnen! Preise im Wert von total 40'000 CHF zu gewinnen!

Tchibo feiert 70 Jahre Jubiläum und das möchten wir mit Ihnen feiern. Machen Sie mit beim grossen Jubiläums-Wettbewerb - es lohnt sich. Wir verlosen 70 x 7 verschiedene Preise im Gesamtwert von CHF 40'000.

70 x Kaffeevollautomat | 70 x Cafissimo Latte | 70 x Cafissimo easy | 70 x Einkaufsgutscheine 50.- CHF | 70 x 1kg Bohnenkaffee | 70 x Milchaufschäumer | 70 x Gratiskaffee in der Filiale |
Eine ganz besondere deutsche Geschichte

Von Anfang an eine Idee voraus

1949 war das Jahr, in dem alles begann. Die Bundesrepublik Deutschland wird gegründet, und in Hamburg geht Tchibo an den Start.
Vom Kaffeeversand per Post bis zur Recycling- Mode war es ein langer Weg. 70 Jahre nach seiner Gründung steht Tchibo neben Tradition für Neugier und Innovation. Kommen Sie mit auf eine kurze Zeitreise durch die Jahrzehnte!

Zupacken

Nach Kriegsende haben Max Herz und Carl Tchiling-Hiryan den richtigen Riecher: Kaffee und damit ein Schluck Normalität – und das über Postversand. Der Clou: Der röstfrische Kaffee ist in Klarsichtdosen und Geschirrtüchern verpackt, denn viele Dinge des täglichen Lebens sind 1949 Mangelware.

Freude

Jedem Postpaket liegt das Tchibo Magazin mit wertvollen Tipps und spannenden Geschichten bei. Gratis. Die Leser finden das toll. So entsteht eine vertrauensvolle Bindung zum Kunden. Zu Weihnachten gibt es für alle Kunden sogar ein kleines Geschenk.

Köstlich

Der Tchibo Gold Mocca ist da. Die frische Bohne direkt vom Ursprung zu günstigen Preisen und immer röstfrisch. Gold Mocca entwickelt sich rasch zu Deutschlands meist getrunkenem Kaffee.

Innovativ

Kaffee im Stehen? Das gab es damals nicht. Tchibo macht es trotzdem. Kunden können sich in der Filiale verwöhnen oder den Kaffee vor Kauf testen. Der Preis, 20 Pfennig pro Tasse mit Sahne, ist einmalig und unschlagbar. Jede Filialeröffnung ist ein kleines Stadtfest.

Na sowas?

Im dunklen Anzug mit Melone und Krawatte fährt Tchibo Kaffeeexperte W. Pithey nach Afrika und Südamerika. Überall dorthin, wo guter Kaffee wächst. Ganz Deutschland kennt den sympathisch-skurrilen Kaffeeexperten. Er wird für viele Jahre das Tchibo Werbegesicht.

Überraschend

Wie kann Tchibo seinen Kunden weite Wege zur Filiale ersparen? Röstfrisch in Bohnen oder vor Ort gemahlen gibt es nun bei den besten Bäckereien eines Ortes Tchibo Kaffee – praktisch als eine Art Mini-Filiale. Ein Riesenerfolg. Anfang der 70er gibt es bereits fast 2'900 Depots in ganz Deutschland.

Verrückt

Kaum zu glauben: Uhren, Bücher, Schmuck, Geschirr, Tennisschläger, Velos ... das alles gibt es beim Kaffeehändler? Was klein als Zugabe begann, wird zu einem neuen Verkaufsmodell: Tchibo Gebrauchsartikel! Mit Erfolg. So gingen z.B. 9'000 Skihelme, 433'000 Uhren und 800'000 Kochbücher über den Tresen ... pro Woche! Damit verkaufte Tchibo in einer Woche oft mehr als Fachhändler in einem Jahr

Genussvoll

Tchibo entdeckt eine neue Geschmacksrichtung: milder, magenschonender Kaffee. Tchibo Neue Milde, später Feine Milde. Der Kaffee wird zum Verkaufsschlager und ist bis heute die Nr. 1 der Tchibo Kaffees.

Stark

Wer denkt 1984 schon an Espresso? Einige Italien-Fans. Tchibo erkennt den Trend als Erster und führt „Picco“ ein: ein kräftiger Espresso und dazu eine patentierte Kaffeemaschine. Im ersten Jahr werden mehr als 200'000 Maschinen verkauft.

Oh wie schön!

Tchibo hat seit jeher den Anspruch, bester Kaffeeanbieter zu sein. Aber wie zeigt man das seinen Kunden? Mit einem neuen, überzeugenden Markenzeichen, das in diesem Jahr eingeführt wird – und das heute jeder kennt.

Auswahl

Wie schmeckt ein Kaffee aus Afrika oder Südamerika oder Brasilien? Und wie schmeckt es, wenn man diese Kaffees mischt? Jetzt kann der Kunde in jeder Tchibo Filiale eine eigene Kaffeemischung zusammenstellen – freundlich beraten von den Tchibo Mitarbeiterinnen. Die Kunden greifen mit Begeisterung zu.

Wandel

Völlig unerwartet fällt im November 1989 die Mauer. Tchibo startet mit voller Kraft in Richtung Osten, die Mitarbeiter leisten Grossartiges. Mutig und mit viel Improvisation geht es in die ehemalige DDR und Länder wie Polen, Tschechien oder Ungarn. Es gab kein Konzept – aber enorme Begeisterung.

Online

Kaffee und Gebrauchsartikel direkt zum Kunden zu schicken kennt Tchibo seit Jahrzehnten. 1997 startet Amazon seinen Erfolgsweg im Internet. Im gleichen Jahr startet auch Tchibo seinen Onlineshop. Das Wissen über den Direktvertrieb hilft.

Erreichbar

Handys sind der neue Trend. Tchibo ist als einer der Ersten dabei. Der Einheitstarif für Mobilfunk kommt bei den Kunden gut an.

Cafissimo

Auf Knopfdruck guten, frischen Kaffee – einfach und unkompliziert. Tchibo macht‘s möglich. Mit Cafissimo bringt Tchibo das erste Kapselsystem mit drei Brühstufen auf den Markt: Crema, Espresso und Filter.

Nahbar

Nun gibt es die Tchibo PrivatCard. Ein Bonusprogramm mit guten Angeboten für treue Kunden. Heute heisst sie „TchiboCard“. Fast 7 Millionen Kunden machen mit. Das ist echtes Vertrauen.

Nachhaltig

Nachhaltiges Handeln – konsequent und nachprüfbar – ist ein Versprechen. Tchibo ist Vorreiter in vielen Bereichen, nachhaltiges Handeln und Respekt vor der Umwelt sind seit 2006 für das Familienunternehmen Tchibo der Mittelpunkt des Schaffens. Dafür wird Tchibo 2016 der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen.

Dankbar

Wir blicken zurück auf 70 turbulente Jahre mit Höhen und Tiefen. Ihnen, liebe Kunden, verdanken wir es, dass wir heute die Kraft und Begeisterung haben, neue Wege zu gehen. Wir bauen auf unser bewährtes Miteinander. 70 Jahre gemeinsam durch dick und dünn.
Hätten Sie´s gewusst?

Die erste Tchibo Filiale

eröffnete 1955 in Hamburg.

Noch vor amazon.de

geht tchibo.de 1997 online.

Über 1 Million Kinder-Regenstiefel

verkaufte Tchibo in den letzten 3 Jahren.