Schließen

Estate Coffee

Estate Coffee ist Kaffee, der von einer einzigen Farm bzw. von einer Farmgemeinschaft stammt. Er ist damit eine besondere Form des Single Origin Kaffees, der in seiner Gesamtheit aus der gleichen Anbauregion kommen muss. Die Farmen, auf denen Estate Coffee angebaut wird, können unterschiedlich gross sein, sind aber meist familiengeführt.

Wieso hat die Region Einfluss auf Qualität und Geschmack von Estate Coffee?

In den verschiedenen Regionen bzw. Anbaugebieten herrschen ganz unterschiedliche Bedingungen, die einen grossen Einfluss auf die Qualität und damit letztendlich auf den Geschmack eines Kaffees haben. So sind beispielsweise die Bodenbeschaffenheit und das Klima der Anbauregion entscheidend dafür, wie gut sich die Kaffeepflanzen entwickeln können. Kaffee, der an der Küste wächst, hat durch die Nähe zum Meer ein anderes Aroma als Kaffee, der im Landesinneren angebaut wird. Auch die Höhenlage des Anbaugebiets und die Intensität des Sonnenlichts beeinflussen den späteren Geschmack des Kaffees, dessen Koffeingehalt und mehr.

Worin unterscheiden sich Estate Coffees von Blends?

Blends kann man prinzipiell als das Gegenteil von Estate Coffees bezeichnen. Denn Blends sind bewusst nicht sortenrein. Hier werden verschiedene Kaffees miteinander gemischt, um durch eine stimmige Komposition ein ausgeglichenes Aroma zu erzeugen, dass vergleichsweise gut reproduziert werden kann. Weil man bei Estate Coffee im Gegensatz dazu besonderen Wert darauf legt, dass man seine charakteristischen Eigenschaften intensiv herausschmecken kann, ist dieser sehr schlecht reproduzierbar – da beispielsweise bereits leicht veränderte Witterungsbedingungen die Aromastoffe im Kaffee beeinflussen. Zwar kann so nicht mit jeder Packung und Jahr für Jahr derselbe Geschmack gewährleistet werden wie bei Blends – Estate Coffee ist dadurch aber auch einzigartiger und spezieller.

Welche Bedeutung hat Estate Coffee für Spezialitätenkaffee?

Estate Coffee gilt mit seinem besonders reinen Aroma als Spezialitätenkaffee, bei dem grosser Wert auf Qualität gelegt wird. Wie für andere Single Origin Kaffees werden auch für Estate Coffee meist nur die besten Bohnen einer Ernte ausgewählt. Die Qualitätsstandards sind also sehr hoch. Die Bohnen werden dann häufig durch eine sehr helle Röstung veredelt, da so ihr geschmacklicher Facettenreichtum besonders gut zur Geltung kommt.

1645_Backen